Expanite License Solutions (ELS) – alles läuft etwas reibungsloser, was zu großen finanziellen und ökologischen Einsparungen führt!

Die Fähigkeit, Lizenzinstallationen anzubieten, war seit dem ersten Tag im Leben von Expanite vorhanden – die Abhängigkeit vom Versand von Komponenten über den Atlantik für einen bestimmten Härtungsprozess zu durchbrechen, war eine Anforderung von unserem ersten großen Lizenzkunden in den USA.

Heute umfasst das „ELS_Paket“ Equipment, Prozesse, Software und Schulungen vor Ort. Das Equipment wird in der Regel direkt bei einem Ofenhersteller gekauft, wo Expanite Seco Warwick (https://www.secowarwick.com) empfiehlt, während Prozesswissen, Software und Schulungen direkt von Expanite bereitgestellt werden.

Unter dem Dach von ELS bietet Expanite je nach Geschäft und Geschäftsmodell zwei verschiedene Wege an.

FurnacesatExpanite

Holen Sie sich eine Captive-Lösung und gewinnen Sie die Kontrolle!

Wenn Sie ein produzierendes Unternehmen sind, in dem eine Oberflächenhärtung und/oder Wärmebehandlung Ihrer Komponenten erforderlich ist, unabhängig davon, ob Sie diese beziehen oder selbst anbieten, kann es sinnvoll sein, Öfen in Ihrer Produktionslinie oder bei Ihrem Hauptlieferanten zu installieren. Dies wird als gesicherte Wärmebehandlung bezeichnet.

Es gibt viele Gründe dafür:

  • Es kann durch geteiltes Volumen und damit Kosteneinsparungen betrieben werden. Durch die Wertschöpfungskette, einschließlich Versand, unfertige Erzeugnisse, Qualitätskontrolle usw., können Kosten eingespart werden – und das mit einem erheblichen Gewinn für Ihre Nachhaltigkeitsbilanz
  • Ihre Branche hat möglicherweise spezielle Anforderungen, wie z. Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik oder Automotive. Indem Sie den Härtungsprozess ins Haus verlagern, bewegen Sie den Prozess innerhalb Ihres aktuellen Qualitätsrahmens und verringern so das Risiko Ihres Setups
  • Oder strategische Überlegungen, bei denen ein interner Prozess Ihrem Unternehmen Wettbewerbsvorteile verschaffen könnte.

Holen Sie sich eine Franchise-Lösung und erweitern Sie Ihr Geschäft!

Wenn Sie ein bedeutender Lieferant von Komponenten sind, die Oberflächenhärtung beinhalten, und diese heute außerhalb Ihrer Fabrik versenden, sollten Sie die Installation von Öfen in Betracht ziehen und eine Lizenz zur internen Verarbeitung von Komponenten erwerben und schließlich Expanite an Ihre Kunden vermarkten. Die Förderung der Oberflächenhärtung entlang Ihrer Fertigungskapazitäten kann Ihnen einen Wettbewerbsvorteil und neue Geschäftsmöglichkeiten verschaffen. Die Franchise-Option könnte sogar relevant sein, wenn Sie ein gewerblicher Wärmebehandler in einem Markt sind, in dem Expanite noch nicht aktiv ist.

LinkDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.